DEUTSCHLAND VERBRECHERPARADIES ?

  1. #24 Drohnenpilot (18. Dez 2015 14:46)
  2. Politiker haben Deutschland zum Verbrecherparadies gemacht!

Die herrschende dekadente, entartete, politische Bourgeoisie bekämpft mit allen Mittel die PEGIDA und die AfD und läßt unser Land zu eine Verbrecherstaat werden! Ausländische Verbrecherbanden können in Deutschland ungestraft schalten und walten wie sie wollen.

Verbrecherische arabische/kurdische7türkische Großclans:

Miri,
Omeirat,
Al Zein,
Abou Chaker,
Semou,
Fakhro,
Remmo,
Fakhro,
El-Zein,
Osman

Italienische Mafia:

kalabresische Ndrangheta
Camorra

Gewalttätige Rockerclubs:

Hells Angels
Osmani-Clan
Mongols
Bandidos
Satudarah

Gewalttätige Antifa!

andere linksextreme Faschisten

Einbrecherorganisationen aus:

Georgien
Armenien
Zigeuner-Clan

und viele andere ausländische Verbrecher!

Drogenhandler aus Afrika

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gefahren-Analyse

Das sind die Familienclans, die in

Deutschlands Städten herrschen

Die Auseinandersetzungen zwischen kriminellen Familienclans untereinander und mit der Polizei reißen nicht ab. Aber darüber, wie die Clans sich ihr Gebiet aufteilen und wie sie arbeiten, ist bisher wenig bekannt. FOCUS Online zeigt, welche Clans in den einzelnen Bundesländern aktiv sind – und wie die Polizei vor Ort die Gefährdungslage einschätzt.

http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminelle-grossfamilien-duisburg-bremen-berlin-in-diesen-deutschen-staedten-treiben-clans-ihr-unwesen_id_5156732.html

 

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: