Mein Beitrag in der letzten Ratssitzung in Herten

Beschimpfungen des deutschen Volkes/Haushalt 2016

Ich habe einmal 14 Tage aufgeschrieben wie das Volk genannt wird.
Dreck, Pack, Nazis, Rassisten, Mischpoke,
Dunkeldeutschland, Demokratiefeinde, Fratze, fremdenfeindlich,
rassistisch, Mob, diffuse, radikal, einfach strukturiert,
Brandstifter, beschränkt, Rattenfänger, braune Dumpfbacken,
Knallfrösche, Volksverhetzer, Problembürger, Volksverhetzer,
widerlich, subkulturell, Hass, Aufwiegelung, tief braune Gesinnung,
Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremisten, Pegida hat mitgestochen
(Köln), Asylkritiker sollen das Land verlassen – das sind nur ein paar
gesammelte Ausdrücke von Politikern, die sich mit Inbrunst über uns
Deutsche öffentlich geäußert haben und was sie von ihrem Volk
halten. Da entfernt eine Bundeskanzlerin öffentlich die
Deutschlandflagge von der Bühne. Eine grüne Politikerin (Göring
Eckhardt), ganz aktuell: die Nazis haben die Frauenkirche (Dresden)
zerstört und die “Ossis sind Migranten”. Ein Linker: “ohne die Ausländer
wären wir nicht Fußballweltmeister geworden”.
Diskutanten ekeln sich, wenn die Deutschlandflagge gezeigt wird. Über
die Wirtschaft und Arbeitsplätze: VW ist keinen Cent wert. Eine
Bundeskanzlerin sagt: das ist nicht mein Land. Eine Kanzlerin die
sich mit aller Kraft für TTIP und außergerichtliche Schiedsgerichte
einsetzt. Eine Kanzlerin die sich über Gesetze stellt.
Uwe Brandl, Vize – Präsident des Deutschen Städte- und
Gemeindetages
„Es wird ein schlimmes Ende nehmen“. Die Asylpolitik der
Bundesregierung wird in ein Desaster führen, davor warnt Uwe
Brandl.
„Jede offene Diskussion wird erdrückt“ sagt Nicolaus Fest, er war
Chefredakteur der „Bild am Sonntag“ Dann stieß er an die Grenzen
der Meinungsfreiheit – und zog die Konsequenzen.
Alexander Welt
Ein Gespenst namens Realität
In Zeiten der Massenmigration sollten eigentlich Praktiker aus den
Kommunen das Wort haben. Stattdessen belehren Theoretiker das
Land
… ob Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer, der
ehemalige Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky
oder der Magdeburger Stadtchef Lutz Trümper. Palmer stellte
gerade öffentlich fest: “Wir schaffen es nicht.“
Bildungsforscher Heiner Rindermann Professor für Pädagogische
und Entwicklungspsychologie in Chemnitz
Der Bildungsstandard der meisten Einwanderer aus Vorderasien
und Afrika ist niedrig, ihre Fähigkeiten sind limitiert. Die Folgen
werden bitter sein.
Selbst in einer Elitegruppe, Ingenieurstudenten aus Golfstaaten, ist
ein großer Unterschied erkennbar: Deren Kompetenzen liegen um
zwei bis vier Schuljahre hinter denen vergleichbarer deutscher
Ingenieurstudenten. .. neue Studie: Asybewerber mit
Universitätsstudium wiesen in mathematischen und figuralen
Aufgaben einen Durchschnitts –IQ von 93 auf – ein
Fähigkeitsniveau von einheimischen Realschülern.
Da frage ich mich, wie sieht es bei Ärzten aus???!!!
Andrea Nahles hat gesagt: Nur 10% hätten „ so etwas wie eine
Ausbildung“. Es stand sogar in der Hertener Allgemeine.
Städte und Gemeinderat Oktober 2015
Ruthemeyer erwartet die 100 % ige Übernahme der Kosten der
Asylantragsteller sowie die Kosten der geduldeten, die übrigens für
35.000 schon 500 Mill. Euro pro Jahr betragen. Die Zahl steigt
ständig. Man rechne einmal hoch?! Unvorstellbare Summen
kommen da zusammen.
Aber für Straßen, Brücken, Schulen, Kindergärten, Polizei und
Sozialeinrichtungen ist kein Geld da. Plötzlich sind geschätzte über
20 Milliarden Euro jährlich für Asylantragsteller großzügig
vorhanden!
Über Afrika lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt!
Der Deutsche Philologenverband (DPhV) hat sich für eine
Quotierung des Migrantenanteils in Schulklassen ausgesprochen.
Der Berliner Geschichtsprofessor Jörg Baberowski: „ In
Deutschland sind Sie ein Rechtsradikaler, wenn Sie pünktlich zur
Arbeit gehen.“
Helmut Schmidt sagte zu der wilden Zuwanderung aus islamischen
Ländern, dass das nur zusätzliche Probleme schafft weil sie andere
Zivilisationen sind.
Helmut Schmidt war gut. Ich habe ihn erlebt. Ich habe ihn gewählt.
Vier hessische Sozialverbände sind schockiert über die Zustände in
Flüchtlingslager. Zahlreiche Opfer hätten ihnen von
Vergewaltigungen und ZWANGSPROSTITUTION BERICHTET.
Ich habe Herrn Süberkrüb die Bodrum Halle (Halle für türkische
Hochzeiten) für Frauen und Kinder empfohlen, sowie die
Unterbringungsmöglichkeiten in der Blauen Moschee. Ich habe
keine Antwort!
WDR 11.11.15
Joop/Auermann/Jauch wohnen am Heiligensee in Potsdam. Das
sind die Schickimickis. Dort darf nicht mehr gesegelt werden. Man
fühlt sich halt belästigt.

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: