Neues vom Straßenstrich

Bündnis für Demokratie in geheimer Mission!

„WIR“ berichteten über die Diskussion im Zusammenhang mit der Errichtung eines Sperrbezirkes in Herten (HIER) 

Nun berichtete die „Hertener Allgemeine“ darüber, dass das selbsternannte „Bündnis für Demokratie“ eine kritische Stellungnahme an die Bezirksregierung geschickt habe. Das Bündnis lehnt die Einrichtung eines Sperrbezirkes generell ab. Sogar von einem Berufsverbot für die Liebesdienerinnen ist in dem vertraulichen, geheimen Schreiben die Rede.

Bericht der „Hertener Allgemeine“

25.10.14-HA-SPERRBEZIRK BÜNDN-DEM

Stellungnahme Jutta Becker:

29.10.14-ST-JB-BÜNDNIS FÜR DEMOKRATIE

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: