Widerspruch bei der Generalstaatsanwaltschaft

„WIR“ berichteten Hier und Hier über die von der „WIR in Herten“ Vorsitzenden Jutta Becker eingereichte Anzeige gegen den WDR. Nachdem nun die Staatsanwaltschaft Duisburg die Einleitung eines Verfahrens abgelehnt hat, legte Jutta Becker Widerspruch bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamm ein.

Anzeige wegen aller in Betracht kommender Straftaten/Volksverhetzung

 WIDERSPRUCH

 Hiermit lege ich Widerspruch gegen den Einstellungsbescheid der Staatsanwaltschaft Duisburg vom 21.08.2013 ein. Dort wird der § 13a StGB angeführt. Meinem Wissen nach handelt es sich aber um § 130

Aktenzeichen 113 Js 148/13 A

 Begründung:

 § 130 sagt deutlich aus, dass … Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht und verleumdet, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft, wer

….. eine Darbietung des in Nummer 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet…

Die Journalisten des WDR Herr Martin von Mauschwitz und Asli Sevindim haben sich öffentlich im Fernsehen über den Bombenterror verächtlich geäußert indem Herr von Mauschwitz den Bombenterror als wörtlich:

………Nazi-Propaganda eben…

beschrieben hat.

Dann wurde der Bericht von dem Duisburger Gymnasium gezeigt. Dieser Filmbericht begann mit dem Schüler Leon Wystrychowski.

-2-

-2-

Dieser Schüler machte sich ebenfalls böswillig verächtlich über Millionen von Menschen, die vertrieben, getötet, geschändet, vergewaltigt, gedemütigt, gequält, entrechtet, beklaut, beraubt, enteignet wurden.

Wie sehr wohl selbst der WDR erschrocken/überrascht/erstaunt über die Reaktionen der Bevölkerung war, zeigt die totale Löschung des Berichts vom 30.07.2013 im Internet des WDR. Dort wurden die Moderation sowie der Bericht aus dem Internetportal herausgenommen.

Lediglich 7 Kommentare aus dem Internet konnte ich noch sichern.

Der Bericht von dem Duisburger Gymnasium Steinbart mit dem Schüler Leon Wystrychowski ist noch vorhanden. (nur bei WDR Duisburg)

Im Anhang sende ich Ihnen die gesicherten Kommentare als Beweis.

Ich beziehe mich ausdrücklich auf meine Aussagen von meiner Anzeige vom 01.08.2013 an die Staatsanwaltschaft Duisburg.

[….]

 

„Die Vertreibung von Millionen Deutscher ist das größte Verbrechen der Geschichte.“

(Papst Pius XII.)

[…]

 

Öffentliches Interesse:

 

Ein öffentliches Interesse ist durchaus gegeben.

 

Wenn bei Google die Suchbegriffe „Leon Wystrychowski angebliche Vertreibung“ eingegeben werden, erhält man mehr als 50 Ergebnisse. Z.B.:

  1. http://koptisch.wordpress.com/2013/08/05/wir-in-herten-zeigt-an-angebliche-vertreibung-der-deutschen/
  2. http://www.jungefreiheit.de/Archiv.611.0.html?jf-archiv.de/archiv13/201333080947.htm
  3. http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M50e591fdcc0.0.html
  4. http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/abi-anstecknadel-alberte-hat-keinen-rechtsextremen-hintergrund-id8269414.html
  5. http://www.ostpreussen-nrw.de/aktuelles/NRW/2013/Kampagne.htm
  6. http://www.ruhrbarone.de/duisburg-schule-verteilt-nazi-propaganda-an-abiturienten/
  7. http://dokmz.wordpress.com/2013/07/31/abitur-geschenk-an-duisburger-gymnasium-erregt-die-gemuter/
  8. https://www.facebook.com/jungefreiheit/posts/10152065272604942
  9. http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/abi-anstecknadel-alberte-hat-keinen-rechtsextremen-hintergrund-id8269414.html
  10. http://www1.wdr.de/themen/panorama/schulpropaganda100.html
  11. http://www.neues-deutschland.de/artikel/828960.braune-toene-gegen-rote-kapelle.html
  12. https://wirinherten.wordpress.com/2013/08/04/angebliche-vertreibung-der-deutschen/

Weitere Informationen zum Fall Leon Wystrychowski:

URL: http://www.blauenarzisse.de/index.php/aktuelles/item/4018-nazi-skandal-zum-abi

URL:

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M50e591fdcc0.0.html

URL:

-5-

-5-

http://www.jungefreiheit.de/Archiv.611.0.html?jf-archiv.de/archiv13/201333080947.htm

URL:

http://netzwerk-gegen-rechts.org/2013/07/17/rechtskonservative-propaganda-ueberschattetabitur-

des-duisburger-steinbart-gymnasiums/

Ich bitte um Eingangsbestätigung.

Anlage: Kommentare zum WDR-Bericht (Vom WDR aus dem Internet entfernt)

 

 _________________________                                                                                                                         

Jutta Becker

„WIR in Herten e.V.

ANLAGE:

KOMMENTARE INTERNET WDR HIER

 

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: