„Herten“- Hochzeitsgäste rasen in Hauswand

Hundertschaft von Kultur-Bereicherern behindern Rettungskräfte

Die „Hertener Allgemeine“ berichtet am 13. Febr.2012 über einen schweren Verkehrsunfall, der sich am Samstag Abend im Moschee-Bau-Stadtteil Langenbochum ereignete. Fünf junge Männer im Alter von 16-18 Jahren rasten quasi ungebremst über einen Kreisverkehr und prallten anschließend gegen ein Haus. Die jungen Leute kamen von einer Hochzeitsfeier in einer nahe gelegenen Veranstaltungshalle (Bodrum-Halle).

Zwei Insassen des Autos wurden schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Von Drogen und Fahren ohne Führerschein ist hinter vorgehaltener Hand die Rede.  Erste Rettungskräfte fordern sofort im großen Stil Verstärkung an. Insgesamt waren Alles in Allem 63 Helfer aus Herten, Marl, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Dorsten vor Ort. Das ausgebrochene Feuer bekam ein Löschtrupp schnell in den Griff-sofort verwandelt das gefrierende Löschwasser die Einsatzstelle in eine Rutschbahn.

Das war aber nicht das einzige Problem

Etwa 100 Gäste stürmten von der nahe gelegenen Veranstaltungshalle zum Unfallort und bedrängten die Rettungskräfte. Mütter brachen in lautes Wehklagen aus. Zwanzig Polizisten mussten die aufgebrachte Menschenmenge bändigen, damit die Einsatzkräfte arbeiten konnten. (Das kommt einem doch irgendwie bekannt vor)

Immer wieder Vorfälle im Umfeld der Bodrum-Halle

Seit Jahren kommt es immer wieder zu Zwischenfällen im Zusammenhang mit Feierlichkeiten in der Bodrum-Halle. Anwohner berichten über Schießereien, Beschleunigungsrennen mit qualmenden Reifen und Fahrten durch Vorgärten. Die Polizeipräsenz allerdings tendiert gegen „Null“!

WAZ-BERICHT

„HERTENER ALLGEMEINE“ weiterer Bericht

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: