Hertener Allgemeine berichtet über Stellungnahme

WIR-Vorsitzende nahm zu einem Bericht der Hertener Allgemeine (HA) Stellung! Hier

Die HA nahm dies zum Anlass eine kleine Meldung in ihrem Blatt zu veröffentlichen ohne den Inhalt der Stellungnahme im einzelnen wieder zu geben.

„Diese Verfahrensweise ist seit Jahren „gängige Praxis“ in der Informationspolitik nicht nur der lokalen Presse. Es ist so, dass zumindest Einzelratsvertreter in der Berichterstattung der Presse  sowie auch in der Information durch die Verwaltung, benachteiligt werden. Dadurch wird die politische Meinungsbildung der Bürger(innen) durch Journalisten beeinflusst“, so Jutta Becker.

Weitere Infos zum Thema: s.Vorbericht auf dieser Seite

 

 

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: