Presse berichtet über VIKZ-Pläne

„Ratsfrau Becker schreibt erneut an den Integrationsbeauftragten-NRW“-Presse berichtet nicht alles“!

Die Hertener-Allgemeine berichtete heute zwar über die geplanten Übernachtungsquartiere des VIKZ-Vereins in Herten, verschwieg allerdings, dass sie von WIR-Ratsfrau darauf aufmerksam gemacht wurde. Lapidar heißt es in dem Artikel der Zeitung-nach HA-Informationen! Kein Wort darüber, dass Frau Becker recherchiert hat und die Infos an die Presse gegeben hat.

„Landesjugendamt bestätigt telefonisch die Pläne auch anderer Moschee-Vereine“

In einem Gespräch wurde Ratsfrau Becker von Seiten des „LWL“ bestätigt, dass VIKZ-Herten Ende letzten Jahres einen Antrag auf Betriebserlaubnis für Übernachtungsquartiere gestellt habe, diesen Anfang 2010 aber widerrufen habe. Der Trend gehe aber dahin, dass auch andere Moschee-Vereine vermehrt dementsprechende Anträge stellen, so das Landesjugendamt.

Darüber informierte Frau Becker nun den Integrationsbeauftragten-NRW, Thomas Kufen.

Advertisements
Veröffentlicht in 155927. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: