+22.August 09+Aktuelle Meldung+WIR-Infostand von Moslem angegriffen+

zeit_wahlplakat1[1]Tritt gegen einen Plakatständer von „WIR in Herten“ am hellen Tage in der Innenstadt! Volksverhetzung und Beleidigungen durch den Täter!

Die WIR-Vertreter waren gerade im Gespräch mit interessierten Bürgern, als ein offensichtlich türkischer Moslem vorbeiging und zu dem aufgestellten WIR-Plakat meinte: “ Das ist rassistisch“! Auf den Einwand von WIR, dass sie hier ihre demokratischen Grundrechte offen vertreten, zitierte der Querulant den Artikel 1 GG.

Die Vorsitzende von WIR in Herten, Ratsfrau Jutta Becker versuchte dem Mann noch inhaltlich zu erklären, dass es kein islamisch/demokratisches Land gibt und es hier auch um Menschen-und Fraunrechte gehe, die in islamischen Ländern nicht vorhanden seien. Besonders die Unterdrückung und Geißelung der Frauen im Islam, sei mit dem GG nicht vereinbar.

Der Moslem ereiferte sich mehr und mehr, sagte, dass wir von der Kultur und der Mentalität in diesen Ländern keine Ahnung haben, er rief außerdem: „Früher habt ihr euch die Juden vorgenommen-Heute macht ihr es mit den Moslems“! Als die Vertreter von WIR klarmachten, dass hier die Diskussion beendet sei und zum Handy griffen, verließ der Macho den Stand mit einem Fußtritt gegen den Plakatständer von WIR und rief mehrmals: „Ja, ja die Polizei könnt ihr rufen“ durch die Innenstadt!

WIR wird diesen Vorfall nicht auf sich beruhen lassen und selbstversändlich Strafanzeige erstatten. Bemerkenswert ist allerdings die Dreistigkeit dieses Mannes, an einen Infostand zu kommen, an dem sich Bürger unterhalten und so agressiv, ja fast gewalttätig aufzutreten.
„Unter anderem ist dieses Verhalten ein weiteres Signal dafür, dass die WIR-Bewegung unbeirrbar den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen muss und auf diesem viele neue Wegbegleiter findet. Ich appelliere deshalb hier an alle Bürger, den Menschenverstand und die Vernunft demokratisch einzusetzen, um solchen Vorfällen einhalt zu gebieten“, so WIR Ratsfrau Jutta Becker. 

 

Advertisements
Veröffentlicht in 155927. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: