„Hertener-Allgemeine berichtet über den offenen Brief der WIR-Ratsfrau Jutta Becker an den Bürgermeister der Stad Herten!“

wir_herten_logoChefredakteur Gregor Spohr berichtet:

„Freudenschüsse“ sind nervig und verboten!

Polizei ermittelt aufgrund von Beschwerden von Anwohnern nach einer Hochzeitsfeier an der Paschenbergstraße

HERTEN. (sp) Nach Beschwerden von Anliegern der Paschenbergstraße ermittelt die Polizei wegen Ruhestörung. Es geht um eine Hochzeitsfeier, bei der Gäste aus den Seitenfenstern der Autos geschossen haben. –

Der Vorfall ereignete sich bereits am 15. Februar, wurde aber erst jetzt durch einen Offenen Brief der Hertener Ratsfrau Jutta Becker an Bürgermeister Dr. Paetzel und den Staatsschutz publik. Nach Schilderung der Anlieger hatten sich junge Männer auf der Fahrt zur Hochzeitsfeier an der VIKZ-Moschee Paschenbergstraße aus offenen Autofenstern gelehnt und Waffen abgefeuert.

Polizeisprecher Michael Phillip bestätigte im Gespräch mit der Hertener Allgemeinen , die Polizei sei alarmiert worden, habe aber vor Ort nichts mehr feststellen können. „Aber die Ermittlungen laufen.“ Es sei selbstverständlich verboten, derartige „Freudenschüsse“ abzufeuern. Auch Schüsse aus Gaspistolen oder Schreckschusspistolen seien nicht erlaubt.

Im Brief von Jutta Becker an den Bürgermeister heißt es dazu: „Es kann nicht weiter hingenommen werden, dass die geschilderten Vorkommnisse, die leider keinen Einzelfall darstellen, weiterhin unwidersprochen hingenommen werden.“ Sie bittet Paetzel, die Verantwortlichen der islamischen Gemeinden in Herten aufzufordern, sich an die Gesetze zu halten.

30.03.2009 | Quelle: Medienhaus Bauer                                                                  

 

Advertisements
Veröffentlicht in 155927. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: