„Ratsfrau Jutta Becker bringt Bürgermeister in Zugzwang-Polizei ist eingeschaltet“!

Wie schon in einem anderen Fall (wird noch Veröffentlicht, da schwebendes Verfahren-Staatsschutz), sieht der Bürgermeister von Herten Dr. Paetzel keine andere Möglichkeit, als die Polizei einzuschalten. Er schreibt an Frau Becker:

……die Schilderung in Ihrem o.g. Schreiben bzgl. der Hochzeitsfeier am 15.02.09 habe ich zum Anlass genommen, auch unsererseits die Polizei mit diesem Vorgang zu befassen.

Es bedarf nicht jedes Mal einer Bekräftigung meines Standpunktes, dass sich alle in unserem Land Lebenden an Recht und Gesetz halten müssen, gleich welcher Glaubensrichtung oder Ethnie sie auch angehören. Das wissen die Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Stadt – auch der von Ihnen angesprochene Personenkreis.

Zu Ihrer Bemerkung bzgl. meiner beiden Mitarbeiterinnen fällt mir nur ein Wort ein: unanständig. (s. Offener Brief)

Dr. Uli Paetzel

Advertisements
Veröffentlicht in 155927. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: